Die Literaturagentur

EDITION BÄRENKLAU BEI FB

 

Deike Borg ist Herz und Seele von Eckhaus Nummer 7 – die Bordellmutter leitet das Etablissement mit fast mütterlicher Fürsorge, das über die Grenzen Hamburgs bekannt ist, und dessen Besitzer der manchmal schon sentimentale Zuhälterkönig Marek ist.

 

Die Tüllen reißen sich um einen freien Platz im Haus, denn wer dort anschafft, hat es gut. Auch der Eckhausköchin Ida, eine etwas bärbeißige, resolute Person, mit dem Herz am rechten Fleck, geht das leibliche Wohl der Huren über alles.

 

Und dann ist da auch Hanna, die sich mit Rat und Tat um die neuen Huren im Hause kümmert.

 

Zusammenleben und arbeiten sie im Eckhaus mit der Hausnummer 7 alle unter einem Dach.

 

Giesela S. Friebel schrieb diese Serie aus dem Prostituiertenmilieu.

 

 

 

Dieser Großband enthält drei Romane der beliebten Serie. Weitere Großbände werden folgen.

 

Alle Bände als eBook und Taschenbuch, z.B. hier: