Created by Thomas Ostwald mit Jörg Martin Munsonius

Exposees und Stories by Thomas Ostwald

 

 

MARCUS – Germanicus wird er allgemein genannt, der jüngste Centurio Roms. Einst als Kind aus Germanien verschleppt, lebt er in der Familie des Feldherrn Nero Claudius Germanicus und erhielt von seinem Adoptivvater den Namen Marcus Quintus, kurz Marc gerufen.

 

Wie sein Ziehvater, so zeichnet sich auch Marcus bei Feldzügen gegen die Germanen aus, bis ihm bewusst wird, gegen wen er da eigentlich kämpft – sein ursprüngliches Volk.

 

Trotzdem will Marcus nicht zu den Germanen zurück, die er für schreckliche Barbaren hält. Er liebt das Leben, das er führt, und er genießt die Privilegien, die man seiner Familie gewährt.

 

Bis er eines Tages auf einen Zug gefangener Germanen trifft und dort

auf Anselma (Selma), die sein Leben gründlich durcheinander bringen

wird …

 

 

 

19