TRAIL-LEGENDEN

 

 

 

RANCHER, COWBOYS & REVOLVER

 

 

 

Der blutige Bürgerkrieg spaltete in den Jahren 1861 – 1865 eine ganze Nation. Insbesondere in den Nachkriegsjahren gab es große wirtschaftliche Probleme in solchen Staaten wie z.B. Texas. Während der Kriegsjahre hatten sich die großen Rinderherden unkontrolliert vermehrt, und der Viehpreis war so stark gesunken, dass die Existenzen von kleineren Ranches bedroht waren.

 

 

 

Als Jesse Chisholm mit der ersten großen Viehherde in Richtung Norden zog und dort die Rinder mit Gewinn verkaufen konnte, erkannten solche Städte wie Abilene und Dodge City in Kansas, dass man viel Geld mit Rinderherden verdienen konnte. Denn beide Städte befanden sich an einer Eisenbahnlinie, die zu den großen Schlachthöfen an der Ostküste führte. Ein neuer Absatzmarkt entstand auf diese Weise, und was einst mit Chisholm begonnen hatte, wurde von anderen fortgeführt.

 

 

 

TRAIL-LEGENDEN ist eine Westernreihe mit Romanen aus dieser Epoche. Spannende Geschichten über Cowboys und Rancher, die große Rinderherden über Tausende von Meilen in Richtung Norden trieben. Wochen und Monate waren sie unterwegs, hatten mit Regen, Schnee und Naturkatastrophen zu kämpfen – aber auch gegen Indianer und marodierende Banditenhorden. Viele dieser mutigen Männer erreichten ihr Ziel nicht. Namenlose Gräber säumten den Trail und waren stumme Zeugen eines gefährlichen Vorhabens, das in der amerikanischen Pioniergeschichte bis heute unvergessen ist. Legenden bildeten sich, Fernsehserien entstanden – und das Bild des Cowboys wurde hier besonders deutlich und intensiv geprägt.

 

 

 

TRAIL- LEGENDEN geht als eBook-Reihe bei der Edition Bärenklau an den Start. Mit spannenden Romanen von R.S. Stone, Larry Lash, Will Coleman, John F.Beck und vielen anderen. Seien auch Sie von Anfang an mit dabei!