Literatur-Agentur

Karin Welters

Wir schreiben das Jahr 1845. Der junge Staat Texas ist erst seit kurzem ein
Teil der Vereinigten Staaten von Amerika. Die Schlacht von Alamo im Jahr
1836 hat auch jetzt noch ihre Spuren hinterlassen. Tiefe Gräben ziehen sich
immer noch durch breite Schichten der texanischen und mexikanischen
Bevölkerung.

Der Haziendero Sam O´Hara ist ein Sohn der Alamo-Generation. Sams Vater Jim
O´Hara kämpfte zusammen mit Davy Crockett und Jim Bowie bei Alamo und starb
für seine Heimat. Das Erbe - die Hazienda Saltillo - verwaltet nun Sam
O´Hara, dessen Mutter eine Penateka-Comanchin war. Saltillo – so heißt
nicht nur die Hazienda, sondern auch die nahe gelegene Stadt. Und als Sam
O´Hara den Bewohnern der Stadt einmal in einer gefährlichen Situation
beigestanden hat, trägt er zu Ehren der Stadt ebenfalls diesen Namen:
SALTILLO.

Die Hauptpersonen der Serie:

*Sam O´Hara - genannt Saltillo*: Sohn des Mountain-Man Jim O´Hara, der bei
der Schlacht von Alamo kämpfte, und einer Penateka-Comanchin. Er ist der
Eigentümer einer großen Hazienda und muss sich täglich neuen Gefahren
stellen Denn schon bald wird ein neuer Krieg zwischen Texas und Mexiko
beginnen.

*Layla Sheen*: Die schöne Kreolin muss aus New Orleans fliehen, weil man
ihr einen Mord anhängen will. Als sie nach Texas und ins Rio Bravo-Land
kommt, weiß sie noch nicht, dass ihr und Saltillos Schicksal eng
miteinander verbunden sind.

*Buck Mercer:* Der Abenteuer aus Kentucky kam ebenfalls nach Texas - als
Handlanger eines verbrecherischen Geschäftsmannes. Aber schon bald schlägt
sich Bck Mercer auf Saltillos Seite und ist von nun an seine rechte Hand.

*Ramon Ruidosa*: Der Mayordomo der Hazienda Saltillo ist ein Mann, auf den
Sam O´Hara immer zählen kann, wenn es brenzlig wird.

SALTILLO - SOHN DER ALAMO-GENERATION wurde geschrieben von John F.Beck und
spielt in einer Zeit, die sehr ungewöhnlich für einen deutschen Western
ist. Nun erscheint sie endlich wieder neu als eBook.

The year is 1845. Texas has just joined the United States of America. The
battle of Alamo has still left deep scars on both sides.

Sam O´Hara is a son of the Alamo generation. His father Jim O´Hara has
fought side by side with Davy Crockett and Jim Bowie at the Alamo und died
for his nation. His heritage  - the Hacienda Saltillo - is now in
possession of his son Sam, whose mother was a Penateka-Comanche woman.
Saltillo - that´s not only the Hacienda´s name, but also the name of the
town nearby. Sam O´Hara had helped the citizens in a dangerous situation a
couple of years ago, and from that day on he carries the name too: SALTILLO.

The main characters of the series:

*Sam O´Hara - also called Saltillo*: Son of mountain man Jim O´Hara, who
fought at the Alamo. Sam´s mother was a Penateka-Comanche woman. He owns
the Hacienda Saltillo. Another war between Texas and Mexico will soon begin
- and danger lies ahead.

*Layla Sheen*: The beautiful Creole woman has to leave New Orleans, because
she has been falsely accused of murder. When she arrives in Texas, she does
not know yet, that her own and Saltillo´s destiny have very much in common.

*Buck Mercer:* The man from Kentucky also seeks his fortune in Texas - as a
hired gunman for a wealthy businessman. But very soon he joins Saltillo´s
crew and becomes his foreman.

*Ramon Ruidosa*: He is the mayordomo of Hacienda Saltillo. Sam O´Hara can
always count on his experience, and that he is always there, when trouble
is near.

SALTILLO - SON OF THE ALAMO GENRATION was written by John F. Beck. A series
based on historical facts - a MUST for each western fan!