Literatur-Agentur

Karin Welters

 

"Ich habe damals in den 1980er Jahren mit großer Freude an der von Werner
Dietsch initiierten ersten deutschen Fernfahrer-Serie mitgeschrieben.
Dietsch hatte mir gleich den Band 1 anvertraut, und dann sind bis zum Band
60 ca. 20 Manuskripte von mir in der 320-PS-Jim-Serie erschienen. -

Western-Atmosphäre und Abenteuer in unserer Zeit. Die Serie hatte Pioniercharakter.

Ich konnte die Prinzipien und Werte des  guten alten Western  mit meinen

Erfahrungen im heutigen amerikanischen Westen verbinden. - Ich freue mich

darauf, daß diese Erzählungen bald wieder zu lesen sein werden. Das Team von

Werner Dietsch, zu dem ich damals gehörte, hat mit dieser Serie etwas Besonderes
geschaffen. - Der Job eines amerikanischen Truckers ist hart und fordernd,
aber diese Männer sehen sich selbst in der Cowboy-Tradition, wie ich in
vielen Gesprächen am Rande der Highways und Interstates, auf Parkplätzen
und Truck Stops in Wyoming, Arizona, Texas, Montana und sonstwo erfahren
konnte. Diese Lebensart und diese Weltsicht kommt in den Romanen dieser
Serie zum Tragen. Dank an die Edition Bärenklau, daß hier diese Romane
wieder zugänglich gemacht werden."

 

Unser Autor Dietmar Kuegler in einem FB Statement .

 

HIGHWAY-COWBOYS

Die Saga

Sie sind Cowboys der Highways: Jim Stonewall und Chris Morris sind kreuz
und quer in den USA unterwegs. Immer auf der Suche nach einer lukrativen
Fracht, an der sie verdienen können. Mit ihrem roten M.A.N. Truck namens
RED BARON geraten sie meist ungewollt in gefährliche Abenteuer, bei denen
sie Kopf und Kragen riskieren müssen. Und manchmal wird es verdammt knapp!

Der bekannte Schriftsteller Dietmar Kügler war an der Konzeption der Serie
320 PS-JIM maßgeblich beteiligt. Es war die erste deutsche Trucker-Serie,
die Anfang der 80er-Jahre als Heftroman im Marken-Verlag erschien und auch
heute noch bei Fans und Lesern in guter Erinnerung geblieben ist. In der
Edition Bärenklau erscheinen zunächst alle Romane, die Dietmar Kügler
seinerzeit zu dieser Serie als Autor beigesteuert hat.

Tollkühne Action und dramatische Wendungen warten auf Sie, liebe Leser!
Begleiten Sie Jim Stonewall und Chris Morris auf ihren Touren durch die USA
und fiebern Sie mit! Spannung von Anfang bis Ende ist gerantiert - wie bei
jedem Roman von Dietmar Kügler.

18