Die Literaturagentur

EDITION BÄRENKLAU BEI FB

Privatdetektivin Katharina Ledermacher wird von ihrem ehemaligen Kollegen Manfred Zobel um Hilfe gebeten. Sein Stiefsohn Fabian Joswig ist verschwunden. Bei ihren Nachforschungen stößt Katharina auf eine Mauer des Schweigens. Niemand weiß angeblich, wo sich der junge Mann aufhält.

 

Seine Leiche wird schließlich in der Spree gefunden.

 

Starb Fabian durch einen Unfall?

 

Oder wurde er ermordet?

 

Die Spur führt zu einem mysteriösen Import-Export-Geschäft und Katharina gerät in höchste Gefahr ...

 

Die Horrorklassiker von Al Frederic aus der bekannten SET-Romanreihe...

Mit diesem Roman wurde Richard Hey der KURT-LAßWITZ-PREIS verliehen...

Richard Hey -  frühe Erinnerungen, biographische Notizen angereichert mit den kongenialen Bildern der Fotografin Renate von Mangoldt.